Baldur Böhme

Kompositionen für Gesang und Chor

Chor und Gesang

Hinweise: Die bereits uraufgeführten Kompositionen sind mit UA gekennzeichnet. Alle Werke, die nicht in einem Verlag erschienen sind, können (per E-mail) bei uns angefordert werden. Zum Kontakt

Die mit * bezeichneten Kompositionen sind außer für den Konzertgebrauch auch für Studenten mit guten Fähigkeiten geeignet, die in Parenthese (*) sind ziemlich anspruchsvoll, jedoch zum Studium an Hochschulen möglich;
die mit ** für Musikschulen.
(Dies ist natürlich nur eine oberflächliche Andeutung des Schwierigkeitsgrades; könnte jedoch nützlich sein.)

Gesang

6 Lieder für Sopran und Klavier, op.45 - ca 26 Min. Texte aus dem westöstlichen Divan von Goethe (Suleika) UA
- Bearbeitung mit Orchester, op.45b

10 Lieder für Bariton, Harfe und Viola (oder Klarinette), op.57, Texte von Reiner Kunze - ca 23 Min. UA

5 Lieder für Bariton und großes Orchester (Texte von Louis Fürnberg), op.59 - ca 31 Min. UA

Vier Lieder für Sopran (oder Tenor) und Klavier, „Vielleicht, noch eh der Tag vergeht, werd ich zu Hause sein" Texte von Hermann Hesse, op.119 - ca 13 Min.

Vier Lieder für Bariton und Klavier (Texte von Hermann Hesse), op.128 - ca 11½ Min.

3 Gitanjali - Motetten für gem. Chor a cappella, Texte von Rabindranath Tagore, op.63 - ca 16 Min. UA

Kinderchor

Die Gäste der Buche (Baumbach) op.48/1 - ca 3½ Min.

Eine dicke Familie (Hacks), op.48/3 - ca 5 Min. UA

Kaffee-Einladung (Hacks), op.48/4 - ca 1½ Min. UA

2 Kanons: „Himpelchen und Pimpelchen" und „Sonntagsspaziergang" (mit div. Begleitung ad lib.)